Blog-Archive

Terminslalom und große Ehren

Ehrungen, Auftritte, Materialtests – langweilig wird mir auch nach dieser aufregenden Saison nicht. Hi Leute, nachdem meine bisher erfolgreichste Saison nun zu Ende gegangen ist, habe ich sozusagen die Ski in die Ecke gestellt, mich der Flut an Terminen gewidmet

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016

High Five!

Die Minuten, in denen die Hymne gespielt wird & du die Kugel in Händen hältst, sind unbeschreiblich. Hi Leute, die angekündigte Pause letzte Woche hat extrem gut getan. Phantomschmerz wegen des ausgelassenen Weltcup-Stopps – Fehlanzeige! Mein Highlight der Woche statt

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016

Mit 27 Jahren zur Legende!

Der Gesamtweltcup ist entschieden, die Riesenslalom-Kugel gehört nach 2012 & 2015 wieder mir. Yes! Hi Leute, jetzt ist der Sack zu und die fünfte Kugel wohl fixiert. Doch wie ging das? In Kurzform: Einmal Dritter, zweimal Erster, fertig! Doch so

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016

Super-G-Sensation hoch 3

3 Rennen in 3 Tagen – da bist du am Limit, aber 3 Stockerl aus 3 Rennen ist jede Anstrengung wert. Hi Leute, was für eine Woche – was für ein Wochenende! Los ging’s am Dienstag mit dem Sieg im

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016

XXL-Wochenende in Hinterstoder

Mehr Rennen bedeuten mehr Chancen, Punkte zu sammeln. Genau darauf werde ich mich konzentrieren. Hi Leute, Chamonix habe ich wie angekündigt ausgelassen, um die Zeit zum Trainieren zu nutzen – Mitte der Woche am Wettkampfhang in Hinterstoder, Ende der Woche

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016

Viel Reis, wenig Punkte

Die Wochen zwischen Korea & Japan waren anstrengend – das frühe Aus im Slalom erklärt das nicht. Hi Leute, Nach dem frühen Aus im Slalom am Sonntag haben wir ruckzuck den nächsten Zug von Naeba nach Tokio genommen, um dort

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016

Learning by Doing in Jeongseon

Rang 7 im Super G ist outstanding. Allein dafür hat sich unser Speed-Ausflug nach Südkorea gelohnt. Hi Leute, die Korea-Woche ist geschafft und war ebenso anstrengend wie lehrreich. Anstrengend vor allem auch deshalb, weil mich die Verkühlung von letzter Woche

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016

Augen zu und durch!

Das Brillendrama in Schladming war kurios, die Absage des Garmisch-RTL für mich ein Glücksfall. Hi Leute, statt im Flieger nach Südkorea liege ich zuhause im Bett und tue mein Möglichstes, die starke Erkältung, die mich seit Mittwoch plagt, in den

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016

Knallhartes Kitzbühel

Platz 2 im Slalom ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Jetzt heißt’s weiter Vollgas. Hi Leute, zuerst möchte ich Aksel Lund Svindal und meinen ÖSV-Kollegen gute Besserung wünschen! Bis zuletzt haben wir nach den vielen Abfahrts-Stürzen für Aksel

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016

Technischer K.O. in Wengen

Wengen ist als technisches Gebrechen abgehakt. Nächster Halt: Kitzbühel & die Quattro-Challenge. Hi Leute, was soll ich sagen… Wengen war – leider wie im letzten Jahr – ein Rennen zum Vergessen. Mehr als das Ausscheiden im 2. Lauf ärgert mich

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016

Neues Jahr, alte Herausforderungen

Platz 1 und 2 im Slalom sind top, denn das zeigt: Ich habe einen Fuß in Henrik Kristoffersens Tür Hi Leute, Neues Jahr, neues Glück. Oder sollen wir besser sagen: alte Herausforderungen? Damit meine ich nicht etwa Drohnen, die vom

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016

Rückblick, Einblick, Ausblick, …

Über einen perfekten Saisonstart, „Luftangriffe“ vor der Weihnachtspause & kommende Aufgaben Hi Leute, sitze gerade im Auto am Heimweg von Italien und darf zurück und vorwärts blicken. Wow! Wahnsinn, was in wenigen Wochen alles passiert ist. Erster Speed-Sieg, tolle GS-

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016

Das Set-Up rennt – auch im Slalom

Wenn ich einmal pensioniert bin, werde ich auf Rennen zurückschauen wie das in Val d’Isere. Hi Leute, Der Riesenslalom in Val d’Isere ist für mich immer ein Highlight. Der Hang ist der schwerste des ganzen Jahres und er hat mir

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016

Colorado für 200

Passend zu seinem Fan-Song „Best Time“ gelingt Marcel in Beaver Creek ein grandioser Doppel-Sieg. Hi Leute, auf dem Weg zum Flughafen in Denver ist Zeit, das besondere Rennwochenende kurz Revue passieren zu lassen, an dem ich sowohl meinen 15. Riesentorlaufsieg

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016

Zwischen Speedbewerb und RTL

Endlich. Die Schonzeit ist vorbei. In der Woche vor Beaver Creek gilt wieder Zuckerbrot & Peitsche. Hi Leute, anders als im letzten Jahr habe ich den Jetlag diese Reise äußerst gut verkraftet. Warum genau weiß ich nicht, aber ich vermute,

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016

Gut vorbereitet übern Großen Teich

Vor den Rennen in Colorado nimmt Marcel das Tempo raus. Getreu dem Motto: Start slow, finish strong. Hi Leute, zwei Tage vor dem Flug nach Colorado ist alles vorbereitet und organisiert, sodass ich mich guten Gewissens für zwei Wochen nach

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016

Mit Volldampf Richtung USA

In Beaver Creek warten RTL, Super-G & gutes Steak. Kurz: der American Dream für Skifahrer Hi Leute, angesichts der tragischen Ereignisse in Paris fällt es mir schwer, an Skifahren zu denken. Dennoch geht es für mich und meine Weltcupkollegen nun

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016

Nach der Galanacht ist vor dem Rennen in Levi

Emotionen in Wien, Timon in Halloweenlaune & Marcel auf Bergtour –Blick auf eine etwas andere Woche Hi Leute, mein Wochenende war ausnahmsweise nicht von Rennzeiten geprägt, sondern von schönen, aber auch emotionalen Eindrücken bei der diesjährigen Galanacht des Sports. Über

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016

Zwischen Freud und Leid in Sölden

Platz 3 beim RTL in Sölden wertet Marcel als Erfolg, die Verletzung von Anna Fenninger als Drama.  Hi Leute, bevor ich auf den Saisonauftakt in Sölden eingehe, möchte ich die Chance nutzen, Anna Fenninger nochmals alles Gute zu wünschen! Ihr

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016

Das Rennthermometer steigt

Vor dem RTL in Sölden bleiben Zweifel. Doch keine Panik: Zum Auftakt war Marcel noch nie am Limit …  Hi Leute, es ist wieder so weit: Am Sonntag startet in Sölden die neue Skisaison und ich kann sagen: das Rennthermometer

Veröffentlicht unter Saison 2015/2016