Blog-Archive

Ein kristallklares Finale

Eine große und zwei kleine Kristallkugeln: In Méribel krönt Marcel seine historische Saison doppelt.

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Eine Kugel und viele Rätsel

Vor den alles entscheidenden Rennen in Méribel lautet das Motto: Ball flachhalten und weiterkämpfen.

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Skidoo und der Kopf ist frei

Viel Arbeit, mehr Vergnügen: Vor den Technikbewerben in Slowenien tauscht Marcel Ski gegen Skidoo.

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

GAP und der perfekte Lauf

Vorzeitige Bescherung: In Garmisch gelingt Marcel der perfekte RTL – Grund zum Ausruhen? Fehlanzeige.

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

nach der WM = vor dem Weltcupfinale

WM-Jetlag ade: Mit Platz 17 im Saalbach-Super-G läutet Marcel den Showdown im Gesamtweltcup ein.

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Drei Medaillen im Handgepäck

Zweimal Gold und einmal Silber: Marcel ist der erfolgreichste Athlet der Alpinen Ski-Weltmeisterschaft 2015.

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Über Kombi-Gold und Freud und Leid

Marcel holt WM-Gold in der Kombi. Für RTL & Slalom gilt: Sieg und Niederlage liegen eng beieinander.

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Das WM-Ziel ist eine Medaille

Marcel bezieht Quartier in Beaver Creek. Die Zuversicht ist zurück, die Vorbereitung kann los gehen.

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Formsuche statt WM-Vorfreude

Auf Schladming folgt die Mini-Krise: Im Team Hirscher rauchen vor dem Abflug in die USA die Köpfe.

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Feuer frei in Kitzbühel

Auf heißen Sohlen nach Kitz: Das Aus in Wengen ist vergessen. In Kitz wird auf die Tube gedrückt.

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Das Stockerl hat uns wieder!

In Zagreb und Adelboden ist Marcel nicht zu stoppen. Trotzdem gilt: Noch ist Luft nach oben.

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Angriff ist die beste Verteidigung

Vor Zagreb mischen sich bei Marcel Ungewissheit und Vorfreude: Es bleibt die Flucht nach vorn.

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Voll auf Zug ins neue Jahr

Vor Kroatien stehen bei Marcel alle Zeichen auf Slalom – nur die Gesundheit bremst.

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Eine Überraschung jagt die nächste

Zuckerbrot und Peitsche: In Alta Badia rast Marcel allen davon – in Madonna setzt es einen Dämpfer

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Fette Beute in Åre – für Italien gilt: Weiter auf Zug bleiben

Schweden für 200: Marcel holte das Åre-Doppel – Zurück daheim ist Zeit zu realisieren.

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Beaver Creek ist ausgequetscht. Nächster Halt – Schweden

Auf den Trainings- und Rennenmarathon in Colorado folgt für Marcel eine erneute Reise nach Schweden – doch davor drei Tage Erholung.

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Nach dem Jetlag – Vollgas in Vail

Der Jetlag ist überwunden. Nun gilt: Training macht den Meister von Vail – dieses und nächstes Jahr.

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Colorado Calling

Erst Levi, dann Salzburg, jetzt Vail: Marcel geht nach kurzem Zwischenstopp in Colorado aufs Ganze.

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

1500 Grad, flüssiger Stahl, Schwerstarbeit

Da sind wirklich harte Typen gefragt – dort, wo 1500 Grad glühender Stahl brodelt. Trotzdem aber auch eine coole location für das Fotoshooting des Sportmagazins …

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Slalomspektakel und Klimaschock

Auf Platz 2 in Lappland folgt ein Temperaturschock – Marcels Gegenmittel: Training und Termine

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Letzte Renn-Vorbereitung im Camp der kurzen Wege

Im schönen Schweden trainiert Marcel für den nächsten Hunderter in Levi – nur die Gesundheit bremst.

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Meine Woche: Von David, über A1 und Therme zur Reiteralm

Vor Levi: Marcel hat mächtig zu tun, dreht Werbespots, trainiert und chillt. Next up: Autogrammstunde

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Nach dem Wir-Sieg in Sölden gilt: neues Spiel, neues Glück

1,58 Sekunden Vorsprung auf den Zweiten Fritz Dopfer, Ted Ligety geschlagen… kein ganz schlechter Auftakt in die neue Saison! Noch dazu am Nationalfeiertag – alles in allem ein echter Traumstart. Dabei muss ich sagen: Der Erfolg in Sölden war eine

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015

Südamerika war gestern: Der Countdown zur Standortbestimmung in Sölden läuft

Auweia! Die erste Rennwoche beginnt direkt mit einer schlechten Nachricht:

Veröffentlicht unter Saison 2014/2015